Unser Moderator sagt:

Highlights

Modul 1 | Modul I: Designing the Change #456f89

Digital Workplace? Ein Muss! Social ­Collaboration? Unabdingbar! Doch Vernetzung ist kein IT-Projekt. Es geht nicht um Tools, es geht um eine Revolution in den ­Köpfen. Und HR und IK sind die entscheidenden Kulturentwickler. Also ran an den Speck!

Modul 2 | Modul II: Accompanying the Change #b29089

Change ist immer. Und deswegen muss eine Organisation vor allem eines sein: Veränderungswillig und Anpassungsfähig. Ob man es "Agile" nennt oder nicht, wir alle wollen Dynamik statt Stillstand. HR und IK sind Begleiter, Erklärer und (An)Treiber.

Workshop | Interactive Session #c1af56

Schluss mit Zurücklehnen. In unseren beiden Interactive Sessions sind sie gefragt, treten sie in den Dialog ­­und probieren sie aus, was unsere Change- Experten vorschlagen. Sie haben die Wahl, insgesamt gibt es die Chance, 2 Sessions zu besuchen.

HR-Verantwortliche, Innovationsmanager, Wissensmanager und interne Kommunikatoren sowie Community Manager, die sich zu Veränderungsherausforderungen und deren Gestaltung weiterbilden und vernetzen wollen.

Wie können flexible, netzwerkartige Strukturen im Unternehmen etabliert werden?

Welches Mindset ist dazu vonnöten?

Und welche Rolle spielen dabei Kommunikation und HR-Abteilungen?

Broschüre

<div data-configid="2749517/51468290" style="width:100%; height:260px;" class="issuuembed"></div><script type="text/javascript" src="//e.issuu.com/embed.js" async="true"></script>
Inga Höltmann
Freie Journalistin
Inga Höltmann
Freie Journalistin

Inga Höltmann (http://ingahoeltmann.de/) ist Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership und Gründerin der digitalen Führungskräfte-Akademie “Accelerate Academy” (http://accelerate-academy.de). Sie ist ausgebildete Wirtschaftsjournalistin, zu ihren Auftraggebern gehören der Berliner Tagesspiegel und das Deutschlandradio Kultur. Twitter: @ihoelt

Uwe Lübbermann
Gründer und zentraler Moderator Premium-Cola
Uwe Lübbermann
Gründer und zentraler Moderator Premium-Cola

Aktuell Gründer und zentraler Moderator des Premium-Getränkekollektivs. Außerdem Begleiter "bei ein paar anderen Organisationen".

Katharina Krentz
Consultant Digital Collaboration, Chief Corporate Community Manager Robert Bosch GmbH
Katharina Krentz
Consultant Digital Collaboration, Chief Corporate Community Manager Robert Bosch GmbH

Katharina Krentz ist seit 2005 bei der Robert Bosch GmbH beschäftigt. Seit 2012 ist sie als Beraterin für die digitale Zusammenarbeit, Chief Corporate Community Manager und Reverse Mentorin verantwortlich für digitale Arbeitsmethoden und konzentriert sich auf Community-basierte und netzwerkbasierte Zusammenarbeit, letzteres auch als Working Out Loud (WOL) bekannt.

Anne Haker
Organisationberaterin & systemischer Coach HRpepper Management Consultants
Anne Haker
Organisationberaterin & systemischer Coach HRpepper Management Consultants

Anne Haker ist Organisationberaterin und systemischer Coach bei der Unternehmensberatung HRpepper Management Consultants in Berlin. Davor war sie als Personalmanagerin in der Automobil-Branche verantwortlich für die Bereiche Mitarbeiterbindung und Innovationsmanagement.

Dr. Wolfgang Ernst
Head of Service Sales Oerlikon Manmade Fibers (OMF)
Dr. Wolfgang Ernst
Head of Service Sales Oerlikon Manmade Fibers (OMF)

Dr. Wolfgang Ernst ist Global Head of Service Sales bei Oerlikon Manmade Fibers in Remscheid. Davor war der 45-jährige Ingenieur Head of Sales and Executive Vice President bei der BB Engineering GmbH.

Franziska Olbricht
Consultant netmedianer GmbH
Franziska Olbricht
Consultant netmedianer GmbH

Franziska Olbricht ist Social Workplace Consultant bei netmedia und hat diverse Unternehmen auf dem Weg zu digital-vernetzter Zusammenarbeit begleitet. Ihr Fokus sind dabei die Gestaltung von Veränderungen und mitarbeiterorientierte Kommunikation.

 

Tim Miksa
Gründer und CEO netmedianer GmbH
Tim Miksa
Gründer und CEO netmedianer GmbH

Tim Mikša ist Gründer, CEO der Strategieberatung netmedia und begleitet seit über 10 Jahren Unternehmen bei der digitalen Transformation. Mit seinem Team hilft er Organisationen auf ihrem Weg zu digitalvernetzten Arbeitsweisen, agilen Arbeitsformen und digitalen Arbeitsumgebungen.

Lydia Schültken
Gründerin workhacks
Lydia Schültken
Gründerin workhacks

Lydia Schültken ist Gründerin von workhacks. Sie hat die besten Instrumente erfolgreicher Teams zur Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation verdichtet und daraus ein branchenübergreifendes Veränderungsprogramm für Abteilungen und Projektteams entwickelt. Seit Jahren ist sie leidenschaftliche Vor- und Mitdenkerin der neuen Arbeitswelt und konzipiert neue, menschengerechte Herangehensweisen an Veränderung und Transformation. Inspiriert durch die Berliner Startup Szene, agiles Management, Design Thinking und Erkenntnissen aus Verhaltensforschung, Neurobiologie und positiver Psychologie gestaltet sie wirkungsvolle Veränderungen auf Augenhöhe mit allen Beteiligten. Als Co-Autorin von Management Y und Digital Leadership gestaltet sie den aktuellen Diskurs zur neuen Arbeitswelt mit. Das Buch zum gleichnamigen Programm „workhacks“ erscheint im September 2017 im Haufe Verlag. Ihr Handwerk hat Lydia bei Bertelsmann, der Berliner Stadtreinigung und in digitalen Unternehmen gelernt.

Jochen Weiss
Agile Organisationsberatung iic link
Jochen Weiss
Agile Organisationsberatung iic link

Die Entwicklung von Organisationen hin zu mehr Agilität ist die Leidenschaft von Jochen Weiss. Er kann dabei auf mehr als 10 Jahre Beratungserfahrung zurückblicken, mit dem Fokus auf Kommunikations- und Qualifizierungsthemen (z.B. Transfer von Methoden aus SCRUM in die Welt außerhalb der IT & systemisches Coaching) inkl. Veränderungs- und Transformationsbegleitung.

Madeleine Nüssle
Agile Organisationsberatung iic link
Madeleine Nüssle
Agile Organisationsberatung iic link

Madeleine verfügt über mehr als 8 Jahre Erfahrung in der Personalarbeit. Dabei verantwortete sie u.a. Projekte im Bereich Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Change Management in einem international agierenden Konzern sowie in der Beratung. Madeleines Arbeit basiert auf fundiertem Fachwissen, einem agilen und zukunftsgerichteten Mindset sowie Kreativität und Mut, neue Wege auszuprobieren.

Silke Otto
Geschäftsführerin Wertefabrik
Silke Otto
Geschäftsführerin Wertefabrik

Silke Otto absolvierte sowohl eine kaufmännische als auch eine juristische Berufsausbildung, der sich ein internationales Betriebswirtschaftsstudium anschloss. Sie war in internationalen Führungsrollen im Personalwesen tätig und verantwortete hier die Themen Strategische Personalentwicklung und Performance Management. Nach Fortbildungen im Bereich Coaching, Kommunikationspsychologie, Potenzialdiagnostik und Systemische Organisationsentwicklung, gründete sie die Wertefabrik mit den Tätigkeitsschwerpunkten Talentförderung, Führungskräfteentwicklung und Berufsorientierung für junge Menschen.

Dr. Leandro Herrero
Chief Organizational Architect The Chalfont Project
Dr. Leandro Herrero
Chief Organizational Architect The Chalfont Project

Dr Leandro Herrero is the CEO, Chief Organization Architect and lead designer of the products and services of The Chalfont Project, an international firm of organizational architects. He is the pioneer of Viral Change, a people Mobilizing Platform in organizations, a methodology that delivers large scale behavioural and cultural change.

Hendrik Schulze van Loon
Geschäftsführender Partner ORCA van Loon Communications
Hendrik Schulze van Loon
Geschäftsführender Partner ORCA van Loon Communications

Der studierte Kulturwissenschaftler ist Geschäftsführender Partner von ORCA van Loon Communications und berät mittelständische Unternehmen und Großkonzerne in digitalen Transformationsprozessen und damit verbundenen Fragen der Unternehmens- und Change Kommunikation.

Jakob Baugirdis
Consultant ORCA van Loon Communications
Jakob Baugirdis
Consultant ORCA van Loon Communications

Als Consultant für Unternehmenskommunikation berät der studierte Kommunikationswissenschaftler seit mehreren Jahren nationale und internationale Mittelständler sowie Großkonzerne in Fragen der digitalen Transformation, Change Kommunikation und Veränderungen in der Unternehmenskultur.

Dennis Kossenjans
Head of Digital ORCA van Loon Communications
Dennis Kossenjans
Head of Digital ORCA van Loon Communications

Der studierte Kulturwissenschaftler berät in seiner Funktion als Head of Digital bei ORCA van Loon Communications mittelständische und Großunternehmen in Fragen der strategischen Online- und Social Media-Kommunikation sowie deren Anwendung in der internen Kommunikation.

Aktuelles

10.07.2017

Rahmenprogramm

Teilnehmerstimmen

Kontakt

Martin Daniel
Tagungsleiter

Anreise & Service

Berlin - Fortbildung im Zentrum der Hauptstadt

Quadriga Forum, Werderscher Markt 15, D-10117 Berlin

Medienpartner


Das Magazin pressesprecher ist die zentrale Plattform der Kommunikationsszene und berichtet exklusiv aus dem Bundesverband deutscher Pressesprecher.
Erfahren Sie mehr