Dipl. Kaufmann Michael Beer leitet bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) das Sachgebiet Marketingkommunikation und Fahrgastinformation. Er studierte von 1993 bis 1999 an der TU Dresden Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkten Verkehrswirtschaft/Logistik und Verkehrspolitik.  Seit 2000 ist er bei der BVG in verschiedenen leitenden Funktionen im Marketing tätig, u.a. verantwortlich für Vertriebsstrategie, Kundenbindung sowie Vertriebskommunikation und Produktwerbung. Seit 2012 ist er stellvertretender Marketingleiter der BVG.

Frank Hanauer, 37, ist Leiter Social Media bei der Schmuck- und Uhrenmarke THOMAS SABO. Der Diplom-Sportwissenschaftler verfügt über langjährige Erfahrungen in Journalismus und PR. Zudem arbeitete er als Digital Projektmanager und Online Marketer. Im Bereich Social Media bei THOMAS SABO hat er jetzt seine perfekte "Spielwiese" für all diese Erfahrungen gefunden.

Marin Majica, 40, arbeitet seit 20 Jahren als Autor und Redakteur für Tageszeitungen, Magazine und Online-Medien (Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau, GQ, Spiegel Online, Die ZEIT und ZEIT Online). Seit 2013 entwickelt der Kultur- und Filmwissenschaftler für die Berliner Agentur C3 als Content Stratege journalistische Kommunikationsstrategien und Konzepte für integriertes Content Marketing.

Christian Müller unterstützt Soziale Einrichtungen, Bildungsträger und KMU auf dem Weg in die sozialen Netzwerke und die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Konzepte, schult Teams und Mitarbeiter und erarbeitet individuelle Strategien. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit besteht im effizienten Einsatz von Videoformaten den er auch in Workshops und Trainings vermittelt. Sie finden ihn unter www.sozial-pr.net

Stefan Rymar ist Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Kreativ-Agentur elbkind. Mit seinen Partnern Maik Königs und Tobias Spörer leitet er die Agentur für digitale Kommunikation seit 2008. Bei elbkind verantwortet er die konzeptionelle Umsetzung und kreative Ausgestaltung der digitalen Strategien. Kunden wie RITTER SPORT, Rügenwalder Mühle, Mercedes Benz, Louis Vuitton Moët Hennessy und die Deutsche Telekom gehören zum Kundenstamm von elbkind.
 

Michael Stenberg ist seit 1. April 2012 als Global Vice President Digital Marketing verantwortlich für den globalen Onlineauftritt und den digitalen ‚Fußabdruck‘ der Siemens AG. In dieser Funktion ist er zuständig für den strategischen Ausbau und die Weiterentwicklung der Online und mobilen Properties www.siemens.com in 90 Ländern sowie die weltweiten Social Media Aktivitäten des Konzerns.

Susann Terheggen arbeitet nach Stationen im Print- (Bauer-Verlag) und Online-Bereich (freenet.de) seit 2001 in der Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom. Zu ihren Aufgaben gehören das mehrfach preisgekrönte Mitarbeitermagazin „you and me“ sowie Konzeption und Community Management von „Tim’s Base“ – dem Ort im Social Intranet, an dem CEO Tim Höttges sich mit den Beschäftigten austauscht.

Marcel Wehn arbeitet als freischaffender Regisseur in den Bereichen Dokumentarfilm und Unternehmensfilm. Geboren 1977 in Karlsruhe, begann er im Jahr 2000 sein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Bereich Regie Dokumentarfilm. 2007 schließt er die Filmhochschule mit dem preisgekrönten Dokumentarfilm "Von einem der auszog- Wim Wenders frühe Jahre" ab. Seine Filme wurden weltweit auf über 80 Festivals gezeigt, u.a. auf der Berlinale.

Stephanie Bauer trat im Juli 2011 in den Online-Bereich der Konzernkommunikation ein. Seit August 2013 verantwortet sie das Management von zahlreichen Projekten zur Gewährleistung der Qualität hinsichtlich Strategie, Prozesse, Technologie und Inhalt der Online & Social Media Präsenz des Konzerns. Im Jänner 2015 übernahm sie die Redaktionsleitung des Newsrooms.

Oliver Obert ist seit 2014 bei C3 als Social Media Stratege tätig. Davor arbeitete er u.a. in China sowie bei der englischen Agentur Zone und betreute erfolgreiche Social Media Strategien/ Kampagnen für diverse internationale Kunden wie Coca-Cola.

Volker Gaßner leitet seit Januar 2008 den Bereich Presse, Recherche und Neue Medien bei Greenpeace e.V. in Hamburg. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Entwicklung von Kommunikationsstrategien, Online-Campaigning und Social Networks. Zuvor war er als Projektleiter und Campaigner u.a. für die Umsetzung von Kampagnen bei Greenpeace zuständig. Von 1992 bis 1998 war er für zwei Investmentfondsgesellschaften als Berater tätig, 2014 gründete er die Campaigning Academy in Berlin. Volker Gaßner ist Bankkaufmann und Diplom-Biologe.

Anne Laumen ist Beraterin für digitale, politische und strategische Kommunikation mit langjähriger Erfahrung in Brüssel und Berlin. Zu ihren Kunden gehören sowohl öffentliche Institutionen als auch Unternehmen und NGOs. Zudem moderiert sie regelmäßig Veranstaltungen und arbeitet für Projekte im Film- und Modebereich.

Oliver Cyrus studierte Politikwissenschaften und Geschichte an den Universitäten in Hamburg, Brüssel und Köln. Nach dem Studienabschluss gestaltete er ab 2005 in inhabergeführten und Netzwerkagenturen die PR-Arbeit für Consumer- und Technologiekunden im B2C- und B2B-Bereich. 2013 wechselte Cyrus zum Spezialisten für bewegte Hochleistungskunststoffe in der Industrie und verantwortet dort die nationale und internationale PR und Werbung.

Alexandra Linsenmeier arbeitet seit 2012 als Kommunikationsmanagerin Social Media in der digitalen Unternehmenskommunikation von Bosch. Ihr Fokus liegt auf den Themen internationales Social Media Management – insbesondere dem Steuern von Content und Kampagnen über die „Bosch Global“ Social-Media-Kanäle – und der unternehmensweiten Social Media Governance. Zuvor war die Kommunikationswissenschaftlerin bei verschiedenen Firmen in der internationalen PR tätig, immer mit besonderer Leidenschaft für alles Digitale.

Timothy Maximilian Scherman ist seit 2011 als Berater im Online Marketing tätig. Bei netspirits ist er der Experte für Online Strategie, Content und SEA/SEO. Darüber hinaus ist er als Speaker, Dozent, E-Retailer und Buchautor erfolgreich.

Nico Kirch ist seit 2013 im digitalen Mediamanagement des Online-Vertriebs der Deutschen Bahn (DB) tätig. Das Team verantwortet die Social-Media-Auftritte des Personenverkehrs sowie das Portal inside.bahn.de und die Service-Community unter community.bahn.de. Vor seinem Wechsel in den Online-Vertrieb studierte Nico Kirch an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Dienstleistungsmarketing und sammelte Erfahrungen im Marketing eines DB-internen Dienstleisters.

Miriam Melanie Köhler ist Referatsleiterin für Kampagnen-PR und Kampagnenmanagement beim Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). In dieser Position verantwortet sie unter anderem die Social-Media-Steuerung der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks.