Vielen Dank

für Ihr Interesse und Ihre wertvollen Beiträge. Die 6. Tagung Redenschreiben wird im Frühjahr 2017 stattfinden. Den genauen Termin geben wir in den nächsten Monaten auf dieser Webseite bekannt. Gerne können Sie sich auch für unseren Newsletter eintragen lassen.

Bitte informieren Sie mich persönlich über zukünftige Veranstaltungen dieser Tagungsreihe der Deutschen Presseakademie.

Katharina Opel
Tagungsleiterin
Dennis Schultz
Teilnehmermanager
Galerie 2016
Präsentationen 2016

Exklusiv für Tagungsteilnehmer

 

bieten wir die Präsentationen unserer Referenten zum Download an.

 

Alles außer Routine - Reden in Krisenzeiten
Mathias Claus, ClausCommuniCations
Same, Same but Different? - Oder: Wie man mit Reden immer wieder neu überzeugen kann
Margarete Dinger, Voith GmbH
Überzeugende und Mitreissende Reden - Erfolgsfaktor um Corporate Change
Patrick Maloney, ehem. E.ON Business Services
Kreatives Schreiben im Hamsterrad? - Routinen durchbrechen lernen
Stephan Seidel, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Die Rede als Sympathiefaktor
Wolf Zinn, Wolf Zinn
Referenten 2016
Margarete Dinger
Manager External Communication Voith GmbH
Margarete Dinger
Manager External Communication Voith GmbH

Margarete Dinger ist Magistra Artium der Germanistik und Anglistik sowie akademisch geprüfte PR-Beraterin mit rund 15 Jahren Erfahrung im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Als Manager External Communications beim Technologiekonzern Voith, einem der größten Familienunternehmen Europas, schreibt sie u.a. Reden für die Konzerngeschäftsführung mit dem Anspruch, zu erhellen, zu erfreuen und zu überraschen.

Jan Füchtjohann
Berater für Corporate und CEO Kommunikation Gruner + Jahr
Jan Füchtjohann
Berater für Corporate und CEO Kommunikation Gruner + Jahr

Jan Füchtjohann ist Kommunikationsberater. Der promovierte Philosoph war Leiter der CEO-und Mitarbeiterkommunikation bei Gruner + Jahr, Journalist im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, Berater in der Internetbranche, Kommunikations-Consultant und Werbetexter.

Stephan Seidel
Leiter Referat Reden und Texte Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Stephan Seidel
Leiter Referat Reden und Texte Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Stephan Seidel, geb. 1967, Germanist, Historiker, Soziologe. Nach Tätigkeiten in der politischen Jugendbildung und im Deutschen Bundestag seit 2002 im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Erfahrungen im Redenschreiben seit 2000; seit 2014 Leiter des Referats Reden, Texte im BMFSFJ.

Kathrin Jäckel
Direktorin & Abteilungsleiterin Presse, Kommunikation & Marketing bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.
Kathrin Jäckel
Direktorin & Abteilungsleiterin Presse, Kommunikation & Marketing bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.

Nach dem Studium  der Germanistik, vergleichenden Sprachwissenschaft und Soziologie in Dresden, kam sie 2001 nach Berlin. Seit 2007 leitet sie im bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. die Bereiche Presse, Kommunikation und Marketing. Ihre beruflichen Stationen vom freien Text und Lektorat über klassische PR bis zur politischen Kommunikation haben eines gemeinsam: die Liebe zum Wort, gesprochen und geschrieben.

Mathias Claus
Inhaber ClausCommuniCations
Mathias Claus
Inhaber ClausCommuniCations

Mathias Claus, Diplom-Kommunikationswirt und Journalist, arbeitete mehr als 30 Jahre als Kommunikator und Krisenmanager in internationalen Konzernen. Als Unternehmenssprecher und Corporate Security Manager der Schering AG und als Experte für Krisen- und Issue Management bei der Bayer Pharma AG entwickelte er strategische Konzepte für den Umgang mit kritischen Ereignissen und implementierte ein globales Issue Management.

Dr. Gregor Gysi
ehem. Fraktionsvorsitzender DIE LINKE
Dr. Gregor Gysi
ehem. Fraktionsvorsitzender DIE LINKE

Dr. Gregor Gysi studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin. 1967 wurde er in die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) aufgenommen. Als Rechtsanwalt verteidigte er ab 1971 unter anderem die Systemkritiker Rudolf Bahro, Robert Havemann und Ulrike Poppe. Im November 1989 beteiligte er sich führend an der Vorlage eines Gegenentwurfs der Rechtsanwälte zum Reisegesetzentwurf der DDR-Regierung.
Als Mitglied des Arbeitsausschusses zur Vorbereitung des außerordentlichen Parteitages der SED ist er im Dezember 1989 verantwortlich für die Untersuchung von Amtsmissbrauch und Korruption. Von 1989 bis 1993 war er Vorsitzender der SED-PDS beziehungsweise PDS. Von 1990 bis 1998 Vorsitzender der Bundestagsgruppe der PDS und von 1998 bis 2000 der PDS-Bundestagsfraktion. Dr. Gysi war 2002 Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen des Landes Berlin. Von 2005 bis 2015 war er Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag.

Patrick Maloney
Redenschreiber und CEO-Berater ehem. E.ON Business Services
Patrick Maloney
Redenschreiber und CEO-Berater ehem. E.ON Business Services

Der Diplom-Kaufmann Patrick Maloney arbeitet seit gut 10 Jahren mit wachsender Verantwortung im E.ON-Konzern. Bis Ende 2015 verantwortete er den Kommunikationsbereich der E.ON Business Services GmbH. Herr Maloney verfügt über langjährige Erfahrung als Redenschreiber und -berater für Vorstände, Geschäftsführer und Betriebsratsvorsitzende. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf unternehmensinternen Reden und Redesituationen im Corporate Change, von der Neugründung bis zur Betriebsschließung.

Wolf Zinn
Redenschreiber, Rhetorikcoach, Medientrainer Wolf Zinn
Wolf Zinn
Redenschreiber, Rhetorikcoach, Medientrainer Wolf Zinn

Wolf Zinn ist Redenschreiber, Rhetorikcoach und Medientrainer. Seine Kunden sind überwiegend Topmanager, darunter Vorstandsvorsitzende von DAX-30-Konzernen. Weit mehr als 1.000 Reden hat er bereits geschrieben und zahlreiche Führungskräfte auf Redeauftritte vorbereitet. Vor seiner Selbständigkeit war der Diplom-Politologe als Journalist (u.a. Welt) und PR-Manager (Audi, Bayer) tätig.

Dr. Jens Kegel
Texter und Redenschreiber Dr. Jens Kegel
Dr. Jens Kegel
Texter und Redenschreiber Dr. Jens Kegel

Dr. Jens Kegel studierte Germanistik/Geschichte und Pädagogik/Psychologie. Nach zwei Staatsexamen, einem Fernstudium „Werbetexten“ und der Promotion ist er seit 1998 freiberuflich tätig.  
Er arbeitet als Ghostwriter, Werbe- und PR-Texter, Autor und Dozent.  
Seine Kunden aus Wirtschaft und Politik schätzen seine ungewöhnliche Herangehensweise und ebensolche Resultate.

Christian Arns
Akademieleiter Deutsche Presseakademie
Christian Arns
Akademieleiter Deutsche Presseakademie

Christian Arns ist Leiter der Deutschen Presseakademie. Er war Pressesprecher im Bundesjustizministerium, in einem Landesministerium und im Europawahlkampf. Er berät Unternehmen und Verbände in Kommunikationsfragen und hat für PR-Agenturen gearbeitet. Als Journalist war Arns bei verschiedenen Regionalmedien und der taz sowie Chefredakteur einer kommunalpolitischen Fachzeitschrift. Bei der Deutschen Presseakademie lehrt er seit 2005. Arns ist Lehrbeauftragter der Quadriga Hochschule Berlin und gibt Seminare an der Deutschen Richterakademie.

Matthias Müller-Krey
freiberuflicher Redenschreiber
Matthias Müller-Krey
freiberuflicher Redenschreiber

Matthias Müller-Krey ist freiberuflicher Redenschreiber in Berlin. Er schreibt Reden auf Deutsch und auf Englisch für Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden. Darüber ist er als Trainer für Redenschreiber tätig und gibt regelmäßig Seminare, unter anderem zum Thema Reden mit Humor. Vor seiner Arbeit als Redenschreiber war Matthias Müller-Krey als Rechtsanwalt und als Journalist tätig.

Margarete Dinger
Manager External Communication Voith GmbH
Margarete Dinger
Manager External Communication Voith GmbH

Margarete Dinger ist Magistra Artium der Germanistik und Anglistik sowie akademisch geprüfte PR-Beraterin mit rund 15 Jahren Erfahrung im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Als Manager External Communications beim Technologiekonzern Voith, einem der größten Familienunternehmen Europas, schreibt sie u.a. Reden für die Konzerngeschäftsführung mit dem Anspruch, zu erhellen, zu erfreuen und zu überraschen.