Unser Moderator sagt:

Highlights

Modul 1 | MODUL I: DIE RICHTIGE ANSPRACHE #d70505

Effektive Krisenprävention implementieren und Transparenz nach innen und außen vermitteln.

 

Modul 2 | MODUL II: DIE PASSENDE STRATEGIE #D43636

 

 

Im Ernstfall situationsgerecht kommunizieren und Krisenpotentialen frühzeitig entgegensteuern.

Modul 3 | MODUL III: DIE ADÄQUATEN MITTEL #D34B4B

 

 

 

 

In Zeiten beschleunigter Berichterstattung die Meinungshoheit behalten und über alle Kanäle im Dialog bleiben.

Modul 4 | DAS PLANSPIEL #000000

 

 

 

 

In dem eigens für die Tagung entwickelten Planspiel lernen Sie, die Herausforderungen einer Krise zu meistern. Im Rahmen eines fiktiven Krisenszenarios bilden Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern den Krisenstab und durchlaufen die Phasen des Krisenmanagements. Trainieren Sie, die Krisensituation zu analysieren, die günstigste Strategie auszuwählen und die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Workshop | WORKSHOP SESSION #D26565

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Fokus dieser Session stehen konkrete Tools und Lösungsansätze. Erarbeiten Sie gemeinsam mit den Experten Strategien zu Ihren spezifischen Herausforderungen.

Workshop 2 | WORKSHOP SESSION II

 

 

 

Aktuelle Beispiele machen einmal wieder deutlich: Es gibt kein Unternehmen, keine Organisation und auch keinen Verein, die nicht von einer Krise getroffen werden können.

 Bei der 11. Tagung Krisenkommunikation lernen und vertiefen

  • Kommunikationsverantwortliche
  • Pressesprecher
  • PR-Spezialisten
  • Mitarbeiter in Presse und PR-Stäben von Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Agenturen

die Instrumente und Strategien, die Ihnen die Meinungshoheit in der nächsten Krise garantieren.

Auf der 11. Tagung Krisenkommunikation erfahren Sie,

  • wie Sie durch interne Kommunikation präventiv gegen Krisen vorgehen.
  • wie Sie extern eine Krise kommunikativ und nachhaltig begegnen.
  • wie Sie unter Hochdruck ad-hoc Entscheidungen treffen.
  • wie Sie mit langwierigen Krisen und Skandalen kommunikativ umgehen.
  • welche Medienkanäle Sie auswählen sollten, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.
  • wie Sie die Krisensituation analysieren und Informationen bewerten.
  • wie Sie effektive Strategien und Instrumente finden, mit denen die Sie die Krise bewältigen.
  • wie Sie Statements vorbereiten und im Interview souverän auftreten.

Broschüre

Christian Baars
Redakteur im Ressort Investigation Norddeutscher Rundfunk
Christian Baars
Redakteur im Ressort Investigation Norddeutscher Rundfunk

Christian Baars arbeitet seit 2014 als Redakteur im Ressort Investigation beim NDR mit einem Fokus auf Medizinthemen. In den Jahren zuvor hat er u.a. als Redakteur für die Tagesschau und NDR.de sowie als Reporter für NDR Info und Panorama gearbeitet und gemeinsam mit Oda Lambrecht ein Buch über fundamentalistische Christen in Deutschland geschrieben.

Andreas Bork
Geschäftsführer BURGER KING Deutschland GmbH
Andreas Bork
Geschäftsführer BURGER KING Deutschland GmbH

Andreas Bork ist seit 2010 als Geschäftsführer bei BURGER KING® tätig. Vor seiner Zeit bei BURGER KING® hielt Andreas Bork verschiedene Marketing- und Geschäftsführer-Positionen in internationalen Unternehmen inne. So war er unter anderem im Konsumgüterbereich tätig und arbeitete für Unternehmen wir Procter & Gamble, Sephora/LVMH und Hermès. Andreas Bork ist Diplom-Betriebswirt (FH) des ESB Reutlingen/Deutschland und hält einen MBA der INSEAD/Frankreich.

Marcus Ewald
Krisenmanager und Geschäftsführender Gesellschafter Ewald & Rössing GmbH
Marcus Ewald
Krisenmanager und Geschäftsführender Gesellschafter Ewald & Rössing GmbH

Marcus Ewald wurde im Jahr 2008 zusammen mit Torsten Rössing Deutscher Meister im Debattieren und erreichte für den Debattierclub Johannes Gutenberg e.V. zwei Mal das Viertelfinale der Weltmeisterschaften. Derzeit ist er Landesvorsitzender des Jungen Wirtschaftsrat in Rheinland-Pfalz und Mitglied des Bundesvorstands des Jungen Wirtschaftsrats.  Ab 2012 war er Gesellschafter der Media Advice GmbH & Co. KG. Als Dozent ist er unter anderem für die Hertie School of Governance Berlin, die European Business School (EBS) die Hamburg Media School (HMS) und die FH Frankfurt im Einsatz. Er ist Mitautor des Sammelbands „Krisenkommunikation“.

Sven Hirschler
Pressesprecher und Leiter Kommunikation Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH
Sven Hirschler
Pressesprecher und Leiter Kommunikation Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Sven Hirschler ist seit 2014 Pressesprecher und Leiter der Kommunikation des Rhein-Main-Verkehrsverbundes. Nach dem Studium der Philosophie, Politik und Volkswirtschaftslehre war er ab 2009 als Journalist im In- und Ausland tätig. 2011 wechselte Hirschler in das Hessische Wirtschaftsministerium, wo er zunächst Persönlicher Referent des Staatssekretärs und später Leiter des Persönlichen Büros des Ministers war. Für seine Kommunikation wurde Hirschler 2016 für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation und den Deutschen PR Award nominiert.

Dr. Thorsten Hofmann
Leiter des Instituts für Krisen- und Konfliktkommunikation Quadriga Hochschule Berlin
Dr. Thorsten Hofmann
Leiter des Instituts für Krisen- und Konfliktkommunikation Quadriga Hochschule Berlin

Dr. Thorsten Hofmann ist Leiter des Instituts für Krisen- und Konfliktkommunikation an der Quadriga Hochschule Berlin und verfügt über langjährige Erfahrung in der Krisen- und Risikokommunikation sowie Public-Affairs. Er verantwortet als Managing Director der Advice Partners GmbH den Kompetenzbereich Risiko- und Krisenkommunikation, zudem ist er Chairman der Crisis Communication Task Force des Agenturnetzwerkes ECCO.

Marcus da Gloria Martins
Pressesprecher Polizeipräsidium München
Marcus da Gloria Martins
Pressesprecher Polizeipräsidium München

Marcus da Gloria Martins, M.A. 1973 in Hürth geboren, ist derzeit Sachgebietsleiter im Präsidialbüro des Polizeipräsidium München und dort verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 1992 war er in verschiedenen Funktionen bei Dienststellen der Nordrhein-Westfälischen und Bayerischen Polizei tätig. Von 2000-2002 absolvierte er ein Diplomstudium an der FH Köln und von 2011-2013 an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster. Zuletzt war er im Bereich des Polizeipräsidiums München Leiter eines Kommissariats im Bereich Bandenkriminalität und einer Verkehrspolizeiinspektion.

Dr. Anna-Maija Mertens
Geschäftsführerin Transparency International Deutschland e.V.
Dr. Anna-Maija Mertens
Geschäftsführerin Transparency International Deutschland e.V.

Dr. Anna-Maija Mertens ist seit 2014 Geschäftsführerin bei Transparency International Deutschland e.V. Vor dieser Zeit leitete sie fünf Jahre als Direktorin das Finnland-Institut in Berlin. Sie ist promovierte Politikwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Strukturen der Entscheidungsfindung und Internationale Politik.  Neben ihrer Promotion hat Anna-Maija Mertens vier Jahre das Projekt Ideen Mining bei der Transferstelle der Universität Münster geleitet, anschließend war sie in einer Unternehmensberatung für die Beratung öffentlicher Einrichtungen in Bonn zuständig.

Pascal Michel
Managing Director SmartRiskSolutions GmbH
Pascal Michel
Managing Director SmartRiskSolutions GmbH

Pascal Michel berät seit Jahren Unternehmen, NGOs, Verbände und Behörden in Fragen der Sicherheit und des Krisenmanagements. Er gehört einem internationalen Crisis Response Team an, welches weltweit bei Entführungen, Erpressungen, Cyberfällen und terroristischen Bedrohungslagen tätig wird. Er ist ehemaliger Angehöriger einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde.

Lars Niggemann
Inhaber Lars Niggemann | Digitale Kommunikation
Lars Niggemann
Inhaber Lars Niggemann | Digitale Kommunikation

Als einer der ersten „Online Reputation Manager“ Deutschlands beschäftigt sich Lars Niggemann seit 2008 mit der Reputation von Unternehmen, Institutionen und Personen im Internet. Er war maßgeblich an der Entwicklung und Etablierung der Disziplin des Online-Reputation Managements auf dem deutschsprachigen Markt beteiligt. Lars Niggemann ist selbstständiger Berater für digitale Kommunikation und Online Marketing sowie Gründer und Inhaber der Agentur NETZHYGIENE.

Torsten Rössing
Krisenmanager und Geschäftsführender Gesellschafter Ewald & Rössing GmbH
Torsten Rössing
Krisenmanager und Geschäftsführender Gesellschafter Ewald & Rössing GmbH

Torsten Rössing wurde im Jahr 2008 zusammen mit Marcus Ewald Deutscher Meister im Debattieren. Er war der Krisenmanager der Debattier-Weltmeisterschaften 2013 und 2014 und ist der Krisenauditor der Debattier-Europameisterschaften 2015 und der Debattier-Weltmeisterschaften 2015. Er ist Dozent an der Hertie School of Governance Berlin, der Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik und der Akademie des Auswärtigen Amtes. Seit 2015 ist er Vorsitzender der Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG).

Dirk Rogl
ehemaliger CCO Unister Holding GmbH
Dirk Rogl
ehemaliger CCO Unister Holding GmbH

Dirk Rogl berichtete als stellvertretender Chefredakteur des Touristik-Fachmagazins fvw viele Jahre kritisch über Unister und sein aufstrebendes Reisegeschäft, bevor er Ende 2014 die Seiten wechselte und die Kommunikation der Reisesparte von Unister auf ein faktenbasiertes Fundament setzte. Im Juni 2016 stieg er zum Chief Communications Officer des Mutterkonzerns auf.  Eine dankbare Aufgabe zum völlig falschen Zeitpunkt.

Christian Scherg
Geschäftsführer REVOLVERMÄNNER GmbH
Christian Scherg
Geschäftsführer REVOLVERMÄNNER GmbH

Christian Scherg ist Managing Director der Reputation Advice GmbH und Geschäftsführer der 2007 von ihm gegründeten REVOLVERMÄNNER GmbH. Darüber hinaus ist er Mitglied im Arbeitskreis Krisenkommunikation und Issues Management, einer Plattform für den Erfahrungsaustausch unter den namhaftesten Krisen-PR-Experten Deutschlands. Er gehört mit über 15 Jahren Medienerfahrung zu den Pionieren des Reputationsmanagements und hat mehrere Publikationen veröffentlicht. Seine Expertise ist regelmäßig in Zeitungs-, Radio. und Fernsehinterviews gefragt.

Aktuelles

23.02.2017 bis 24.02.2017

Rahmenprogramm

Teilnehmerstimmen

Kontakt

Jean Kim
Tagungsmanagerin
Dennis Schultz
Teilnehmermanager

Anreise & Service

Berlin - Fortbildung im Zentrum der Hauptstadt

Quadriga Forum, Werderscher Markt 15, D-10117 Berlin

Medienpartner


Das Magazin pressesprecher ist die zentrale Plattform der Kommunikationsszene und berichtet exklusiv aus dem Bundesverband deutscher Pressesprecher.
Erfahren Sie mehr