Dr. Dr. Niels Albrecht ist Studienleiter und Dozent im Rahmen der Ausbildung zum Kommunikationsmanager der Deutschen Presseakademie (depak). Als geschäftsführender Gesellschafter der ALBRECHT&THRON Beratungsgesellschaft mbH verantwortet er zahlreiche Mandate für Ministerien, Kirche, Unternehmen, Verbände, Vereine, Stiftungen, und öffentliche Institutionen. Nach dem Studium der Rechts- und Medienwissenschaften ist er seit über 10 Jahre in der Unternehmens- und Politikberatungen tätig.

Oliver Burauen arbeitet seit fast 20 Jahren im zielgruppenspezifischen Marketing. Nach seinem Marketing-Studium hat er unter anderem für Bavaria Film, McDonalds und Telefónica o2 gearbeitet. Als Geschäftsführer der grapevine marketing gmbh (ehem. UAM Education Marketing) berät er mit seinem Team seit 2010 KMUs und Konzerne im Employer Branding und Recruiting vor allem junger Zielgruppen.

Dirk Feldhaus verantwortet im Bundesministerium der Verteidigung die Arbeitgeberkommunikation und Personalwerbung der Bundeswehr. Vorher war er Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im  Bundesfamilienministerium und unter anderem verantwortlich für gesellschaftspolitische Kampagnen wie Elterngeld, Ausbau der Kinderbetreuung oder Bundesfreiwilligendienst. Das Kommunikationshandwerk hat der PR-Berater in verschiedenen PR-Agenturen sowie Verlagen gelernt.

Florian Frey ist seit mehr als 13 Jahren – zunächst bei Siemens und OSRAM und seit der Ausgliederung des Lampengeschäfts bei LEDVANCE – im HR Bereich tätig. Neben der operativen Personalarbeit hat er vor allem im Bereich Managementberatung  und Personalentwicklung gearbeitet. Besondere Expertise verfügt der 39 -Jährige beim Aufbau komplexer Organisationen auf einem globalen Level und der Steuerung internationaler Projektteams in verschiedenen HR Funktionen und Themenfeldern.

Uwe Greunke ist seit 2012 bei Sennheiser electronic GmbH & Co.KG in Hamburg, wobei er zunächst zweieinhalb Jahre den Bereich Strategic Marketing verantwortete. Seit 2015 ist er Director Global Marketing / Brand Marketing. Davor war er u.A. bei Pixelpark AG, McKinsey&company und Revolutions Advertising GmbH.

Anna-Maria Karl ist seit 2015 Leiterin Global Talent Sourcing bei der Daimler AG. Nach ihrem Jurastudium in München, Hamburg, Genf und USA stieg sie 1995 bei Daimler ein. Nach Stationen in der Rechtsabteilung und als Leiterin Recht von smart wechselte sie in den Personalbereich und leitete zunächst das  Diversity Management von Mercedes-Benz. 2010  gründete sie die Bildungsinitiative "Genius - die junge Wissens Community von Daimler" und verantwortete im Anschluss daran die Abteilung "Academic Education and University Relations" im Rahmen der Daimler Corporate Academy.

Thomas Hans ist Geschäftsführer der husare, Agentur für Markenkommunikation sowie Präsident des internationalen Agenturnetzwerkes CommWorld und des Marketingclubs Münster/Osnabrück, weiterhin als Lehrbeauftragter ist er an der WWU Münster für Employer Branding tätig.

Hubert Hundt hat Geschichte und Politik studiert und als Reporter, Werbe-Texter und Creative Director gearbeitet. Heute ist er strategischer Planer und Geschäftsführender Gesellschafter bei CASTENOW in Düsseldorf. Die Agentur hat sich mit großen Arbeitgeber-Kampagnen für McDonald’s, REWE und zuletzt für die Bundeswehr einen Namen als Spezialist für Arbeitgeberkommunikation  gemacht.

Peter Kenning ist Professor für BWL, insbesondere Marketing an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Er promovierte und habilitierte an der renommierten Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und nahm am „fmRI Visiting Fellow" Programm der Harvard University teil. Seit 2015 ist er darüber hinaus Sprecher des Koordinationsgremiums im Netzwerk Verbraucherforschung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Consumer Neuroscience und der quantitativen Marketingforschung. Er hat mehrere nationale und internationale Preise (u.a. den Annual Best Paper Award des International Journal of Advertising) gewonnen.

Marco Luschnat ist online seit 1993, und seit Inbesitznahme seines ersten Solartaschenrechners digitalabhängig. 1999 gründete er die Agentur MINISTRY, die heute zu den etabliertesten Dienstleistern der digitalen Kommunikation in Deutschland gehört. Heute ist Marco Luschnat CEO der Ministry Group, zu der neben der MINISTRY GmbH die Social Media Agentur AntTrail, die digitale Filmproduktion 6ft Rabbit und die Digitalanalyse-Consultancy Digital Motion gehören. Er berät nationale und internationale Unternehmen mit Schwerpunkt auf digitale Transformation und Leadership.

Jakob Osman gehört zu den führenden Köpfen im Employer Branding und Personalmarketing. Der Agenturleiter berät Kunden seit zehn Jahren zu allen Fragen der Arbeitgebermarkenbildung.

Lisa Reuter moderiert Veranstaltungen zu den Schwerpunktthemen Kommunikation, Marketing und Vertrieb. Zuletzt war sie als Geschäftsstellenleiterin des Bundesverbands der Vertriebsmanager e.V. in Berlin tätig. Nach ihrem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation sammelte die gebürtige Dortmunderin vielseitige berufliche Erfahrungen in Redaktionen und Verlagen u.a. bei ANNE WILL und Der Freitag.

Yvonne Riedel, verantwortet als Head of Employer Branding die gesamten Employer Branding- und Personalmarketing-Aktivitäten der ProSiebenSat.1 Gruppe, einem der führenden Medienunternehmen Europas. Davor war sie 7 Jahre bei Mercedes-AMG (Daimler AG) und EY (Ernst & Young) im Employer Branding, Personalmarketing, Sourcing und Recruiting tätig. Zuletzt hat sie bei EY die Themen Hochschulmarketing, Talent Relationship Management und strategisches Sourcing verantwortet.

Studium und Promotion an der Universität Bayreuth im Fachbereich Sportökonomie mit Spezialisierung Markenmanagement. Erste berufliche Tätigkeiten bei der Premiere AG (Strategie) und der Deutschen Telekom AG (Sportmarketing). Dann der Wechsel in die Heimatregion Ingolstadt zu dem mittelständischen Entwicklungsunternehmen BFFT. Hier zunächst Leiter der neu gegründeten Abteilung Marketing-Kommunikation, heute Bereichsleiter Markenführung und Strategisches Management.

Felix Schuster ist seit 2012 bei der BFFT Fahrzeugtechnik in Ingolstadt und verantwortet zur Zeit die Abteilung Marketing & Kommunikation. Davor war er im Marketing & Sales Bereich bei Bo4-Sports angestellt und als Brand Consultant bei Schwerelosigkite Gbr. Darüber hinaus war er als Dozent für Strategie & Markenmanagement im Sport an der Hochschule für angewandtes Management in Erding tätig.

Florian Wurzer leitet seit 2013 bei der Deutschen Bahn die Personalgewinnung der Region Süd. Zu seinen Aufgaben gehören vor allem das Personalmarketing und Recruiting von Schulabgängern und von nicht-akademischen Fachkräften. Die Deutsche Bahn sucht in der Region jedes Jahr rund 1.300 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insb. im Hinblick auf den demografischen Wandel. Im Bereich „Talent Acquisition" arbeitet er seit elf Jahren mit Leib und Seele. MIt großer Begeisterung und einem großartigen Team gehen sie gemeinsam jeden Tag mit Leidenschaft und Engagement klassiche und vermehr innovative Wege, um die besten Talente für die DB zu finden.